GEMEINDEZENTRUM

Mbuku Dibindu ist heute noch keine eigene Pfarrgemeinde, sondern eine von 14 Filialen der Pfarrei St. Michael in Nganda Tsundi.

Die Priester von St. Michael reisen durch die gesamte Pfarrei und leisten ihren pastoralen Einsatz.

Die Kongregation „Frères de Saint Joseph de Boma“ hat die Verantwortung und Überwachung der Projekte in Kimongo übernommen. Sie ist Bindeglied zwischen den Bauverantwortlichen, der Bevölkerung von Kimongo und dem Stiftungsrat der Stiftung Kimongo-Hilfe. Somit leistet sie einen wichtigen und unverzichtbaren Einsatz bezüglich Kommunikation und Koordination der Projekte als auch für die soziale und kulturelle Entwicklung der gesamten Region.